Der beste kostenlose PDF-Editor

by ,

Bearbeiten, teilen und verschmelzen Sie PDFs, ohne für Premium-Software zu bezahlen.

Kostenlose Software zur Bearbeitung von PDFs ist schwer zu bekommen, aber es gibt einige ausgezeichnete Tools, wenn man weiß, wo man suchen muss.

PDF-Dokumente sind so konzipiert, dass sie auf jedem Gerät genauso aussehen und sich genauso verhalten. Das macht es zu einem brillanten Format für die Freigabe, aber die Bearbeitung ist eine andere Sache. Die meisten Office-Software und Fotobearbeiter können Dokumente im PDF-Format exportieren, aber die Bearbeitung erfordert ein spezielles Werkzeug. Praktisch ist es natürlich, wenn das pdf bearbeiten kostenlos online möglich ist und dann auch noch zuverlässig funktioniert. Denn PDF war ursprünglich ein proprietäres Format im Besitz von Adobe, und es besitzt immer noch einige der damit verbundenen Technologien. Andere Unternehmen können diese Technologien lizenzieren, aber nur gegen eine Gebühr, die normalerweise an Sie – den Benutzer – weitergegeben wird.

Es gibt nicht viele kostenlose PDF-Editoren und noch weniger, die Ihre Dokumente nicht mit unschönen Wasserzeichen versehen.

Deshalb haben wir die beste kostenlose PDF-Bearbeitungssoftware zusammengestellt, die kostenlos zu verwenden ist und Ihrer Arbeit keine unerwünschten Extras hinzufügt.

Es gibt nicht viele großartige kostenlose PDF-Editoren, aber ApowerPDF ist die Ausnahme. Es ist bemerkenswert leistungsstark und stellt eine echte Herausforderung für einige hochwertige PDF-Software dar.

1. ApowerPDF

Bearbeiten Sie Ihre PDFs und erstellen Sie sogar neue von Grund auf neu.

  • Große Auswahl an Bearbeitungswerkzeugen
  • PDF-Konvertierungsoptionen
  • Kann PDFs von Grund auf neu erstellen.

Auf der ApowerPDF-Homepage gibt es zwei Möglichkeiten: Online starten‘ und’Desktop herunterladen‘. Trotz des Aussehens sind dies nicht die gleichen Werkzeuge. Die Desktop-Software ist nur eine Testversion eines Premium-Produkts und kennzeichnet Ihre bearbeiteten PDFs mit einem Wasserzeichen. Das Werkzeug, das wir hier verwenden, ist der Online-Editor, der keine solchen Einschränkungen hat.

Die Wahl des Herausgebers: ApowerPDF

Klicken Sie auf’Online starten‘ und Sie werden aufgefordert, eine kleine Launcher-App herunterzuladen und auszuführen, woraufhin der Online-Editor gestartet wird. Sie können Text bearbeiten (einschließlich Formatierung), Text und Bilder hinzufügen, Dokumente mit einem Passwort verschlüsseln, Ihr PDF in eine Bilddatei konvertieren und Kommentare hinzufügen.

PDF online bearbeiten können

Sie können sogar Ihre eigenen PDFs von Grund auf neu erstellen – eine Funktion, die Sie normalerweise nur in erstklassiger PDF-Bearbeitungssoftware finden.

Im Gegensatz zur Desktop-Anwendung gibt es kein Werkzeug zum Entfernen von Wasserzeichen aus PDFs, aber das ist ein kleiner Kritikpunkt. ApowerPDF ist ein bemerkenswerter PDF-Editor; stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Online-Edition verwenden.

PDF-XChange Editor

PDF-XChange Editor macht es einfach, Text in einem PDF zu bearbeiten, ohne den Aufwand, ihn zuerst in ein Word-Dokument zu konvertieren.

2. PDF-XChange Editor

Ein weiteres hervorragendes Werkzeug zur Bearbeitung von Text in PDFs mit integrierter OCR-Funktion.

  • Optische Zeichenerkennung
  • Textbearbeitung
  • Splitten und Extrahieren von Seiten

Wenn Sie den Text in einem PDF bearbeiten müssen, ist der PDF-XChange Editor ideal. Sie können Text neu eingeben, löschen und formatieren und sich gut anpassen, wenn das Dokument eine Schriftart verwendet, die nicht auf Ihrem PC installiert ist. Sie können auch Kommentare anhängen, PDFs aufteilen und Seiten extrahieren.

Eine der besten Funktionen des PDF-Xchange Editors ist die Möglichkeit, Text in gescannten Dokumenten per OCR zu erkennen – ideal, wenn Sie nur einen Ausdruck und nicht die Originaldatei haben (z.B. ein Handout aus einer Vorlesung).

Einige der in den Menüs und Symbolleisten sichtbaren Funktionen sind nur in der Premium-Version der Software PDF-XChange Editor Plus verfügbar, aber Sie können Ihren Mauszeiger einfach über ein Symbol bewegen, um herauszufinden, ob es enthalten ist.

Wenn Sie trotzdem ein Premium-Tool verwenden (z.B. Polygonformen oder neue Textfelder hinzufügen), wird Ihr Dokument mit einem Wasserzeichen versehen. Achten Sie auf eine Warnmeldung unterhalb der Hauptsymbolleiste, bevor Sie Ihre Arbeit speichern, nur für den Fall.

Sedja

Sedja ist ein kostenloser Online-PDF-Editor, der Cloud-Speicher für Ihre Dokumente bietet.

3. Sedja

Ein kostenloser PDF-Editor, der nur online verfügbar ist und eine große Auswahl an Tools bietet.

  • Gute Auswahl an Bearbeitungswerkzeugen
  • Cloud-Speicher
  • Sitzungen laufen nach drei Stunden ab.

Der kostenlose Online-PDF-Editor Sedja bietet eine ausgezeichnete Auswahl an Tools, mit nur einem Vorbehalt: Wenn Sie nach drei Stunden noch arbeiten und Ihr Dokument nicht gespeichert haben, wird es automatisch gelöscht. Es ist ein ziemlich großzügiges Zeitlimit, aber es lohnt sich, daran zu denken, wenn Ihr PDF viel Arbeit erfordert.

Sie können Text, Bilder und Links hinzufügen, Dokumente signieren, Anmerkungen hinzufügen und Ellipsen und Rechtecke einfügen. Es gibt auch eine Whiteout-Option, obwohl diese einfach ein weißes Rechteck zeichnet – sie entfernt keine Daten. Es gibt auch keine OCR, so dass Sie keinen Text in gescannten PDFs bearbeiten können.

Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf „Änderungen übernehmen“ und Sie können das Dokument herunterladen, an Dropbox oder Google Drive senden, es löschen oder auf einen freigegebenen Link zugreifen. Der Link läuft nach sieben Tagen ab.